Kompressionsbestrumpfung2018-04-13T20:13:50+00:00

Fachbereich Kompression – alle Lösungen aus einer Hand

VAN THIEL KOMPRESSIONSBESTRUMPFUNG

Aufgrund der langjährigen Erfahrung und Zusammenarbeit mit Fachpraxen und Kliniken sind wir mit den verschiedenen Krankheitsbildern und Kompressionstherapien bestens vertraut. Dies betrifft sowohl fertig konfektionierte Lösungen und Spezialartikel (Beispiel: Thromboseprophylaxe), als auch den großen Bereich der Maßanfertigung nach medizinischer Indikation und individuellen Spezifikationen – für Arme, Beine und alle anderen Teile des Körpers.

Kompressionstherapie Maßanfertigung

Wir führen bzw. liefern das komplette Programm, haben langjährige Erfahrung in diesem Fachbereich und können Sie entsprechend gut und individuell beraten. Unsere Spezialistin und langjährige Beraterin für Damen ist Frau Vorname van Thiel, Herren werden durch Herrn van Thiele beraten und fachlich betreut.

Man unterscheidet zwischen rund- und flachgestrickten Kompressionshilfen.

Das Rundstrickverfahren wird primär bei der Behandlung von Venenleiden eingesetzt. Bei diesem Verfahren entstehen keine Seitennähte; das Maschenbild ähnelt dem herkömmlicher Strümpfe.

Das Flachstrickverfahren kommt bei der Behandlung von Ödemen (Lymphödem, Lipödem) zum Einsatz, aber auch nach Operationen oder Brandverletzungen. Durch robuste Materialien kann ein flächiger, ggf. auch ein relativ hoher Druck ausgeübt werden. Im Gegensatz zu rundgestrickten eignen sich flachgestrickte Spezialprodukte insbesondere für die Behandlung auch größerer Umfänge und schwieriger anatomischer Verhältnisse.

Stützstrümpfe (Rundstrick)

NICHT NUR FÜRS BEIN

Der Haupteinsatzbereich für Kompressionsstrümpfe sind Venenerkrankungen, wie Besenreiser, Krampfadern und Thrombosen. Typische Ursachen sind Vererbung, Veränderungen im Hormonhaushalt oder altersbedingte Bindegewebsschwäche. Auch Übergewicht, Rauchen oder Bewegungsmangel können Venenleiden verursachen.

Kompressionshilfen von van Thiel

Wir führen Kniestrümpfe, Schenkelstrümpfe und Strumpfhosen, Modelle für Männer und Frauen, auch Sondermodelle für Schwangere. Das Tragen von Kompressionskleidung wird keineswegs als unangenehm empfunden, wenn der richtige, passende Strumpf getragen wird. Viele erleben den Druck als erleichternd und Wohltat für die Beine.

Das Krankheitsbild bestimmt den erforderlichen Druck. Es gibt vier verschiedenen Kompressionsklassen:

Klasse 1: bei leichter oder beginnender Krampfaderbildung (vor allem bei Schwangeren), schweren und müden Beinen

Klasse 2: bei ausgeprägten Krampfadern, Schwellungen, oberflächlichen Venenentzündungen, nach Operation wie Verödungsbehandlungen

Klasse 3: nach Thrombose und Abheilen von Unterschenkelgeschwüren; bei chronischer Veneninsuffizienz und Hautveränderungen

Klasse 4: bei schwereren Krankheitsbildern, z. B. schweren Lymphödemen

Kompression geht mit der Mode

Stützstrümpfe von Juzo®

Wir arbeiten zum Beispiel seit über 30 Jahren mit dem Spezialisten Juzo zusammen, einem modernen Traditionsunternehmen für Kompressionsbekleidung, Bandagen und Orthesen. Durch Erfahrung und regelmäßige Schulungen sind wir immer auf dem Laufenden und geben in der Beratung gern gesichertes Wissen und fundierte Empfehlungen an Sie weiter.

2 von 2000 Möglichkeiten

Stützstrümpfe Juzo Attractive

Juzo Light Line 

Die Light Line Stützstrümpfe (Rundstrick) formen Ihre Beine, massieren das Bindegewebe und fördern den Blutfluss in den Venen: die schönste Art Ihre Gesundheit zu unterstützen.

Juzo Light Line

Juzo Attractive

Feines Gestrick, seidige Transparenz und viele stylische Farben. Kompressionstherapie für höhere Ansprüche, auch an das Aussehen. Juzo Attractive, empfohlen bei Venenleiden und „schweren Beinen“.

Kompressions-Bekleidung (Flachstrick)

BEREICH ÖDEME, OP-NACHSORGE ETC.

Ödeme sind sichtbare und tastbare Schwellungen, die zum Beispiel nach Operationen oder Verletzungen auftreten können. Hierbei handelt es sich um vermehrte Ansammlung von Flüssigkeit oder Fettzellen im Gewebe. Lipödem sind druckempfindlich bis schmerzhaft. Von Lymphödemen können Beine oder Arme betroffen sein, aber auch Gesicht, Hals, Thorax und der Genitalbereich.

Maßanfertigung ist der Schlüssel zur wirkungsvollen Therapie, zu bestmöglichem Tragekomfort und Verbesserung des Wohlbefindens.

Juzo Kompressionsbekleidung

Wir führen bzw. liefern das komplette Programm, haben langjährige Erfahrung in diesem Fachbereich und können Sie entsprechend gut und individuell beraten. Unsere Spezialistin und langjährige Beraterin für Damen ist Frau Vorname van Thiel, Herren werden durch Herrn van Thiele beraten und fachlich betreut.

 Wir sind ein anerkannter Fachbetrieb für die Versorgung mit

  • Kompressionsstrümpfen

  • Kompressionshosen

  • Kompressionsärmel

  • Kompressionshandschuhe,

  • Kompressionsfuß und -zehenteile

  • Kompressionsbekleidung für Kopf und Thorax

Narbenbehandlung und -prävention (Flachstrick)

Verbrennungen und Verbrühungen, aber auch chirurgische Eingriffe sollen keine störenden, teils grossflächigen Narben hinterlassen. Um dem entgegenzuwirken, ist maßgefertigte Kompressionskleidung das Mittel der Wahl. Als Strümpfe, Verbände oder Bandagen. Auch in der Flachstrumpfversorgung sind wir eine erste Adresse im Großraum D, NE, KR und MG.

Kompressions-BH Jana

An- und Ausziehhilfen

Was eng und flach anliegt, ist nicht einfach anzulegen. Deshalb gibt es eine Reihe guter Ideen und Hilfsmittel für den Kraftakt des An- und Ausziehens von Kompressionsbestrumpfung.

Wir bieten Ihnen dazu bewährte Produkte. Lassen Sie sich in Ruhe beraten; viele Artike können im Geschäft ausprobiert und gleich mitgenommen werden. Auf Wunsch senden wir ausgewählte/bestellte Artikel auch an Ihre Adresse.

Juzo Anziehhilfen

Wir führen/liefern Anziehhilfen für Kompressionsstrümpfe mit offener Fußspitze, Kompressionsstrümpfe mit geschlossener Fußspitze, Kompressionsärmel, Kompressionshandschuhe, Oberschenkelprothesen. Nutzen Sie unser Wissen und unsere Erfahrung – auch diesem Bereich.

Tipps zu Anwendung und Pflege von Kompressions-strümpfen

Gummihandschuhe

Zum Anlegen der Strümpfe werden spezielle Gummihandschuhe empfohlen; das Anlegen erfordert dadurch weniger Kraftaufwand und das Material wird geschont.

Anziehen

Anziehhilfen verwenden, z. B Slippie

Ausziehen

Nicht ziehen, sondern besser von der körpernahen Seite her langsam abrollen.

Erfolg

Kompressionsversorgung regelmäßig tragen, da die Strümpfe in Bewegung die größte Wirkung erzielen.

Pflege

Kompressionsstrümpfe regelmäßig nach Einleitung waschen, am besten in einem Wäschenetz. Das Material ist meist schnell wieder trocken.